Mit Herz und Biss für ihr Recht

Verkehrszivilrecht

Wichtige Aspekte sind das Verkehrshaftungsrecht (zum Beispiel Haftung bei Unfällen) und das Verkehrsvertragsrecht (Kauf und Verkauf von Fahrzeugen, Reparaturen etc.). Bei der Vertretung von Unfallgeschädigten und/oder Opfern geht es um die außergerichtliche Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und Schmerzendgeld gegenüber dem Unfallgegner und dessen Kfz-Haftpflichtversicherung sowie die gerichtliche Durchsetzung dieser Ansprüche, falls eine Regulierung abgelehnt oder nur teilweise erfolgt.

  • Verkehrshaftungsrecht

  • Verkehrsvertragsrecht

  • Schadensersatzansprüche 

  • Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners

  • Schmerzendgeld